Kontakt
Heico Küchen
KüchenTreff - Das sind wir

Wir von HEICO-KÜCHEN

Schöner leben mit Küchen von HEICO-KÜCHEN

Überuns

Schon im Jahr 1964 Jahre hatte Schreinermeister Leo Heitzer aus Heinsberg-Dremmen die Idee, statt Küchen-Buffets moderne Einbauküchen herzustellen. Seine HEICO-KÜCHEN fanden sofort breiten Zuspruch. Sogar die Firma SIEMENS wurde beliefert – eine frühe Partnerschaft, die sich bis heute durch besonders günstige Geräte-Preise auszeichnet.

Unterstützung fand er bei seinem Sohn Helmut, der als Architekt für jeden Kunden die optimale Küche zu planen verstand. In Aachen und in Geleen/NL eröffnete er zwei Küchenstudios. Nach dem frühen Tod seines Vaters, errichtete Helmut Heitzer 1974 in Geilenkirchen auf der grünen Wiese ein spezielles Küchenzentrum, welches 1978 auf 3.600 qm erweitert werden konnte.

Hier werden ca. 80 Küchen namhafter Marken-Hersteller sowie Einbaugeräte, Spülen, Zubehör und Granit-Arbeitsplatten präsentiert. Die Modellpalette umfasst alle Stilrichtungen – von Landhaus bis zur exklusiven Lack-Küche – und lässt keine Wünsche offen. Individuelle 3D-Planung und das Aufmaß vor Ort zählen ebenso zum Leistungsspektrum, wie die fachgerechte Montage samt Anschlussarbeiten.

2008 wurde das Geschäft in die jungen Hände eines sachkundigen Mitarbeiters gelegt. Seitdem wird es von Alexander Schroeder aus Heinsberg geführt. Als ausgebildeter Bauzeichner und Absolvent der Möbelfachschule Köln besitzt er die qualitativen Voraussetzungen, weiterhin jeden Kundenwunsch zu erfüllen. Mittlerweile blickt er zusammen mit Familie Heitzer auf stolze 53 Jahre HEICO-KÜCHEN.